By Martin Holtzhauer, Volkmar Hahn

ISBN-10: 3540192670

ISBN-13: 9783540192671

ISBN-10: 3642971113

ISBN-13: 9783642971112

In dem vorliegenden Buch werden biochemische Methoden und Stoffdaten zusammengestellt, die f}r grundlegende Arbeits- techniken h{ufig ben|tigt werden. Durch die Orientierung auf die Laborpraxis wurde zugunsten einer Obersichtlichkeit auf theoretische Er|rterungen verzichtet. Das Methodenspektrum reicht von quantitativen Bestimmungen }ber analytische und pr{parative Trennverfahren bis zu immunchemischen und Nukleins{ure-Sequenzanalyse-Methoden.

Show description

Read or Download Biochemische Labormethoden: Arbeitsvorschriften und Tabellen PDF

Similar biochemistry books

Get Concise Encyclopedia of Biochemistry and Molecular Biology PDF

Comprises a few 4,500 entries and approximately 1,000 figures, formulation, and tables. Entries contain citations of contemporary literature. This 3rd variation bargains many new entries reflecting advances within the knowing of molecular and mobilephone biology, metabolic pathways, and the choice of macromolecular st

Download PDF by Gordan Lauc, Manfred Wuhrer: High-Throughput Glycomics and Glycoproteomics: Methods and

This quantity discusses precise protocols for the research of glycosylation on the point of unfastened glycans and glycopeptides. The booklet covers issues resembling the significance of glycans in eukaryotic lifestyles (with a spotlight on mammals and especially humans); contemporary applied sciences that let the characterization of bigger units of samples; and process repeatability and robustness, in addition to greater all through with appreciate to pattern practise, size and knowledge research.

Extra info for Biochemische Labormethoden: Arbeitsvorschriften und Tabellen

Sample text

Elektrophoresesysteme 35 Es wird ein Plattengel gegossen, das eine Dicke von 1 mm oder diinner hat und das etwa 1 cm breiter als das IEF-Gel lang ist. Wenn ein Sammelgel gegossen wird, muD auch dieses wie das Trenngel, d. h. ohne Taschenformer und mit Wasser iiberschichtet, bereitet werden. Das IEF-Gel wird fUr zweimal15 bis 20 Minuten im Probenpuffer der 2. Dimension aquilibriert. Dann wird es auf die Oberflache des Sammelgels blasenfrei aufgelegt und mit der bei 60°C aufgeschmolzenen Agarose K angegosssen.

2, 0,2% SDS (w/v) (kein Kaliumphosphat verwenden) (7,8 g NaH 2P0 4*H 2 0, 38,6 g Na2HP04*7H20 und 2 g SDS in 1000 ml dest. Wasser) C 10% Ammoniumpersulfat (w/v) in dest. Wasser (etwa 2 Tage im Kiihlschrank haltbar) D 10% Tetramethylethylendiamin (TEMED) (v/v) in dest. 2, 2% SDS (w/v), 4% 2-Mercaptoethanol Die Lasungen werden in der Reihenfolge des angegebenen Schemas pipettiert, mit dest. Wasser aufgefiillt und gut gemischt. Durch die Zugabe von C wird die Polymerisation gestartet. Die Lasung ist rasch und maglichst blasenfrei in die Gelkammer zu gieBen und mit dest.

Die Trenngellange richtet sich nach der geforderten Auflosung. Schon bei Laufstrecken von 3 bis 4 cm sind bei geeigneter Wahl der Trennbedingungen gute Ergebnisse zu erzielen. Urn besonders bei diinnen Gelen variabel zu sein, sollte man hier eine horizontale Trennapparatur verwenden, wenngleich das Gie13en der Polyacrylamid-Gele, das unter Sauerstoffausschlu13 erfolgen mu13, fUr Horizontalgele aufwendiger ist als fUr Vertikalplatten. 1m allgemeinen sollte, wenn nicht ein Stromversorgungsgerat vorhanden ist, das eine konstante Leistung abgibt, mit dem Regime "konstante Spannung (cv)" gearbeitet werden, urn im Verlauf der Elektrophorese, bei der der elektrische Widerstand zunimmt, die Warmeentwicklung im Trenngel gering zu halten (die LeistungsHihigkeit der in den meisten Trennapparaturen eingebauten Kiihlsysteme ist haufig geringer als vermutet).

Download PDF sample

Biochemische Labormethoden: Arbeitsvorschriften und Tabellen by Martin Holtzhauer, Volkmar Hahn


by Mark
4.3

Download e-book for iPad: Biochemische Labormethoden: Arbeitsvorschriften und Tabellen by Martin Holtzhauer, Volkmar Hahn
Rated 5.00 of 5 – based on 27 votes