Reisetipp: Eurotunnel für die Überfahrt nach England mit Ihrem Hund

Sehr hundefreundlich ist die Fahrt durch den Eurotunnel zwischen Frankreich und England. Dabei fährt man per Autozug von Calais nach Folkstone. Die eigentliche Reise dauert nur eine gute halbe Stunde und man darf bei dem Hund im Auto oder Wohnmobil bleiben.
Zu beachten ist lediglich, dass man bereits bei der Buchung angibt, dass man mit Hund unterwegs ist. Vor Ort sucht man die Tier-Anmeldestelle “Pet Control Booth” auf, die sich direkt vor den Check-In-Einfahrtsspuren befindet. Dort werden die Papiere des Hundes und sein Chip geprüft, und dann kann es losgehen. Brock Boeser Jersey

November 6, 2015/ by / in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.