Das Winterfell bei Hunde

Das Winterfell bei Hunde

Der Hund legt sich bereits im Spätherbst, also in den Monaten September, Oktober und November ein dickes Fell für den kommenden Winter an. Die Rede ist vom Winterfell. Die Verdichtung der Unterwolle, also die untere Schicht, wird hormonell gesteuert und durch die kürzeren Tageslicht-Phasen ausgelöst. Es gibt aber auch Hunderassen, deren Fell gar keine Unterwolle besitzt, sondern nur ein Deckhaar. Diese Hunde haben auch im Winter nur ein dünnes Fell.

Für diese Hunde mit gar keiner Unterwolle und für solche, die nicht über eine „normal“ wärmende Fettschicht verfügen, kann das nass-kalte Winterwetter sehr schnell gefährlich werden. Diese Hunde zittern vor Kälte, wenn es nach draußen geht. Oft kann man es bei kleinen Hunden beobachten, wie sie zittern.

Ein Hundemantel hält den Hund warm

Solch ein  Hund, der kälteempfindlich ist, muss nach einem Winterspaziergang sofort und sorgfältig mit einem Handtuch abgetrocknet  werden, am besten in einer warmen Umgebung. Die Anschaffung eines Hundemantels, der warm hält und vor Nässe schützt, ist bei diesen empfindlichen Hunden sehr zu empfehlen. Es gibt eine große Auswahl an robusten, sportlichen, zeitlosen und eleganten, zeitlos-eleganten  Mänteln.

Bei Welpen und Junghunden sollte man sehr auf den noch spärlich behaarten Bauch geachtet werden. Wenn Sie solch einen Hundemantel kaufen, empfiehlt es sich, darauf zu achten, dass der Bauch sehr gut geschützt ist – viele der Hundemäntel haben nämlich eher nur eine Decke über den Hund. Am Bauch befindet sich dann höchstens nur ein Gurt zur Befestigung, aber kein wärmender Stoff, der wichtig ist.

Hunde müssen sich an den Hundemantel gewöhnen

Ihr Hund wird beim Anblick deines neuen Hundemantel nicht gerade in Begeisterung ausbrechen und vor Freude springen. Hier ist es wichtig, das der Hund erst an sein neues Kleidungsstück gewöhnt werden muss. Am Besten gewöhnt man den Hund mit einer Verknüpfung mit etwas höchst Erfreuliches damit; zum Beispiel Futter bzw. Leckerlis. Wir der Hundemantel oft beim Füttern angelegt, wird der Hund den Mantel bald akzeptieren, da es eine positive Verknüpfung gibt. Taron Johnson Jersey

November 6, 2015/ by / in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.